Freitag, 16. Juli 2021

Ausverkauft: „Seehas to Go“-Taschen und Seehasenwein

Die Idee des Seehasenpräsidiums, „Seehas to Go“-Taschen zu verkaufen, kam richtig gut an und löste zum Auftakt des ausgefallenen Seehasenfests eine riesige Nachfrage aus.
Seehas-To-Go-Taschen mit Seehasenwein 2021 und Seehasenwurst

Die Taschen waren bereits am Freitag ausverkauft, auch von dem Wein aus dem Hause Württemberg, der mit eigens gestaltetem Etikett als limitierte Sonderedition „Seehasenwein 2021“ verkauft wurde, ist nichts mehr zu haben. Die Nachfrage war dieses Jahr noch größer als 2020, sodass am Donnerstagabend das Seehasenpräsidium noch kurzfristig weitere Taschen gepackt hat. Die dann wiederum am Freitag reißenden Absatz fanden. Insgesamt wurden 250 Taschen verkauft. Deshalb wird es auch keinen Verkaufsstand auf dem Schlemmermarkt am Samstag geben.

Dafür wird es am Samstag, 17. Juli um 10.30 Uhr Online-Ansprachen des Oberbürgermeisters sowie des Seehas an die Kinder und Bürgerinnen und Bürger der Stadt geben. Darüber hinaus ist noch die eine oder andere Überraschung während des Streams geplant. Zu der Ansprache kommt man direkt über die Startseite www.seehasenfest.de 

Für alle, die es zum Live-Stream nicht schaffen, wird der gesamte Stream auf den sozialen Medien der Stadt und des Seehasenfestes sowie auf den Internetseiten zur Verfügung gestellt.

Info: Weitere Seehasen-Fan-Artikel gibt es im Museumshop des Zeppelin-Museums und im Seehasen-Online-Shop. Alle Informationen zum Seehasenfest unter www.seehasenfest.de